Bücher und Artikel mit Bezug zur Stiftung,
den Stiftungsräten, Stiftungsbeiräten und den Stipendiaten

  • Anina Gröger: WECHSELSPIEL (INTERPLAY)
    Mh17 (2020) / 21×25 cm / ISBN 978-3-9523387-9-7
  • Christopher Dell: The Improvisation of Space
    Jovis-Verlag, Berlin (2020) / ISBN 978-3-86859-602-1
  • Cécile Marti: “In Stein gemeisselt“ für Streichquartett
    Auf Youtube (2019)
  • Jean Willi: Morituro Sat – Novelle
    Verlag Mh17 (2016) / ISBN 978-3-9523387-6-6
  • Rainer Bartels: Manövergeschichten
    Verlag Mh17 (2015) / ISBN 978-3-9523387-3-5
  • Der Fluss unbekümmert
    40 Künstler, 2 CDs, 333 Seiten
    modo-Verlag Freiburg (2014) / ISBN 978-3-86833-153-0
    aus Anlass des 10-jährigen Stiftungsjubiläums
  • Peter Riek: Intimes Inventar
    Verlag Mh17 (2012) / 36×25 cm / ISBN 987-3-9523387-5-9
  • Anina Gröger: Celeste 08
    Verlag Mh17 Basel (2008) / ISBN 978-3-9523387-0-4
    Neue Bilder mit Beiträgen u.a. von Florian Adler (Bruchsal),
    Claudia Baumbusch (Pforzheim), Leonard Bullock (Basel), Manfred Gipper (Berlin)
    und Ute Stoecklin (Basel).
  • Beate Spitzmüller: Wunschbuch Basel – Wünsche im öffentlichen Raum, 24.7.2006.
    Ein Projekt für Basel
  • Rainer Bartels: „Zum Zeitabschnitt“.
    SINAS AG Verlag, Basel (Nov. 2007) / ISBN 3-9522597-6-4
  • Rainer Bartels: Überlebenssachen, 3 Erzählungen
    SINAS AG Verlag, Basel (2006) / ISBN 3-9522597-3-x
  • Christoph Simon: Planet Obrist
    Verlag Bilger, Zürich (2006) / ISBN 3-908010-75-6
  • Manfred Mohr: subsets
    SINAS AG Verlag, Basel (2005) / ISBN 3-9522597-4-8
  • Jean Willi: Matar
    Verlag Bilger, Zürich (2005) / ISBN 3-908010-76-4
  • Uta Süsse-Krause: WarZeichen
    SINAS AG Verlag, Basel (2004) / ISBN 3-9522597-2-1
  • René Dantes: Skulpturen/Zeichnungen
    Verlag SINAS AG, Basel (2003) / ISBN 3-9522597-1-3
  • Anina Gröger: Zeichnung
    Verlag SINAS AG, Basel (2002) / ISBN 3-9522597-0-5
  • Stéphane Mallarmé: Éventail mit „Objet Trouvé” Ein Würfelwurf
    Verlag per procura Wien/Lana (2000) / ISBN 3-901118-42-X
  • Rainer Bartels: Oh Miami, Erzählungen
    Verlag Doppelfant, Bad Teinach (1998) / ISBN 3-932163-07-9

VERÖFFENTLICHUNGEN/PR

Ausblick zu Basel

(Foto: Rainer Bartels)